EPOPS – Installation des Linux-Agenten

By | 16. September 2015

Proxy Agent 256x_0Anbei eine Kurzanleitung für die Installation des EPOPS Agenten auf Linux. Natürlich geht es auf Linux viel schneller als mit der grafischen Installation auf Windows. Zur Belohnung der richtigen Betriebssystemwahl wird auf Linux der SSL thumbprint angezeigt und akzeptiert und muss nicht eingetippt werden.

Voraussetzungen:

  1. vR Ops muss in der Advanced oder Enterprise Version lizensiert sein
  2. Es wird ein Registrierungsbenutzer auf vR Ops benötigt, dem die Rolle des Agent Manager zugewiesen wurde
  3. User, Passwort, Hostname des vR Ops Servers sind bekannt  (werden bei der Installation benötigt)

1. Anlegen des Registrierungs-Benutzers

 

Als Administrator in vR Ops einloggen, im Bereich “Administration -> Access Control” mit + einen neuen Benutzer anlegen

tb_sc_2015-09-16_03-55-26_pm

Diesem Nutzer die vordefinierte Rolle Agentmanager zuweisen:

tb_sc_2015-09-16_03-56-45_pm

Dem angelegten Nutzer Rechte auf die Bereiche “Operating Systems” und “Remote Checks” geben:

tb_sc_2015-09-16_03-57-11_pm

3. Die Installation

RPM Paket Installieren (auf RPM basierenden Distributionen)

 

Service starten (und konfigurieren) “service epops-agent start” und die Fragen beantworten 🙂

Tomas Baublys

Lead Systems Engineer Enterprise Management bei VMware Global Inc.
Tomas lebt in Bonn und arbeitet als Sr. Cloud Management Solution Architect in VMware EMEA SDDC SWAT Team.
Seine Lieblingsthemen sind Operations Management, Log-Analyse, Compliance und Konfigurationsmanagement.
Der berufliche Werdegang birgt viele Jahre IBM (Linux on Power, AIX und Tivoli) Erfahrung. Einen gewissen Hang zu Open Source kann er seit den Anfängen bei ID-PRO nicht abstreiten.
Es ist schön, für das bezahlt zu werden, was man gerne tut 🙂

Letzte Artikel von Tomas Baublys (Alle anzeigen)

print

Category: _vR Ops 6 EPOPS Tips Schlagwörter:

About Tomas Baublys

Tomas lebt in Bonn und arbeitet als Sr. Cloud Management Solution Architect in VMware EMEA SDDC SWAT Team. Seine Lieblingsthemen sind Operations Management, Log-Analyse, Compliance und Konfigurationsmanagement. Der berufliche Werdegang birgt viele Jahre IBM (Linux on Power, AIX und Tivoli) Erfahrung. Einen gewissen Hang zu Open Source kann er seit den Anfängen bei ID-PRO nicht abstreiten. Es ist schön, für das bezahlt zu werden, was man gerne tut :)

One thought on “EPOPS – Installation des Linux-Agenten

  1. Pingback: Devisenkurse im vR Ops – Skriptüberwachung mit dem EPOPS Agent | vgeht.de – Wie geht das mit dem Cloud?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.