Tag Archives: Tips

Wer hat Recht und vor allem wie viel?

In großen vSphere-Umgebung mit einer Vielzahl von Benutzern ist es unvermeidbar, die Berechtigungen der einzelnen vCenter-Benutzer einzuschränken. Das gilt sowohl für interaktive Benutzer, für die die sichtbaren Objekte und deren Berechtigungen limitiert werden müssen, als auch für Service-Benutzer, die von Software-Komponenten benutzt werden, um auf vCenter zuzugreifen. Sowohl vRealize Operations als auch LogInsight nutzen Service-Benutzer für… Read More »

vR Ops Statistiken in einem Dashboard

Gute Planung ist wichtig: hier ein Beispiel aus dem Alltag: am Kindergeburtstag brach einer der eingeladenen (ein achtjähriger Junge) in Tränen aus, weil plötzlich, nach reichlichen Vorspeisen,  sein Lieblingsessen (Hamburger) serviert wurden. Der Junge erkannte, dass er es nicht mehr bewältigen wird. Bei der Installation von vRealize Operations fangen wir manchmal auch relativ klein an.… Read More »

Nag iOS, Nagios oder das Wetter ist mir nicht genug (Teil 1)

Nicht selten kommt es vor, das Nagios als Plattform für ein Monitoring von Services bzgl. Verfügbarkeit/Antwortzeit oder auch für die Überwachung von Basiskomponenten wie z.B. Prozessen oder auch Füllgrad von Filesystemen genutzt wird. Eine Kombination dieser Daten mit den von vCenter Operations von vSphere analysierten liegt somit auf der Hand. Mit Hyperic existiert eine “Out… Read More »

Text Widget in vCenter Operations Manager

Unter den vielen verschiedenen Widget´s in vCenter Operations befindet sich auch das Text Widget. Dieses kann nützlich sein, um Informationen als Text oder html auf einem Dashboard verfügbar zu machen. Gerade heute habe ich mit einem Kunden darüber gesprochen. Der hätte gerne auf einem Dashboard die Sammel-Telefonnummern der einzelnen Teams des Betriebs. Das hinzufügen dieser… Read More »

Lifting für das vCAC Self Service-Portal

Worüber reden wir eigentlich? Generationen von Nutzern, Heerscharen von Admins und hunderte – wenn nicht tausende – von Service Designern quält beim Einsatz von vCAC (vCloud Automation Center) immer eine bestimmte Frage: warum kann ich das Full-Blown-Admin-Portal eigentlich customizen und das Self Service Portal nicht? Dabei will man doch ganz einfach nur sein Firmenlogo sehen… Read More »

Supermetriken in vC Ops anlegen – Eine einfache Sache

vCenter Operations bietet eine Vielzahl von Darstellungsmöglichkeiten an Objekten und deren Metriken.Trotz der grossen Menge an Metriken, die beispielsweise der vCenter Server zu den Objekten der vSphere Infrastruktur an vC Ops liefert, besteht manchmal der Bedarf, diese Werte umzurechnen oder in Kontext zueinander zu stellen. Zu diesem Zweck gibt es die Supermetriken.

Meine erste Richtlinie

vC Ops: Anlegen einer Richtlinie Seit der Version 5.6 erlaubt vC Ops angepasste Richtlinien den Gruppen zuzuweisen und somit individuell die Einstellungen für die Kapazitätsplanung vorzunehmen. Diese Richtlinien können von den Vorlagen geklont und immer wieder angepasst und verfeinert werden. Die Vorlagen sind nach den Erfahrungen der letzten Jahre zusammengestellte “best practice” Einstellungen und sind… Read More »

Meine erste Gruppe

vC Ops: Anlegen einer Gruppe Um die neuen Möglichkeiten der Konfigurationsrichtlinien in vC Ops 5.6 / 5.7 nutzen zu können werden die Richtlinien mit Gruppen assoziiert. Das heisst, bevor ich die Konfiguration anpasse benötige ich eventuell angepasste Gruppen. Ein einfaches Beispiel zeigt, wie ich Gruppen erstelle in der die komplette Umgebung oder zum Beispiel alle… Read More »

Die Nadel im Heuhaufen

vC Ops Logs zum Log Insight umleiten (ESXi und vC Ops) Log Insight ist ein wunderbares Tool mit dem sogar Log-Analyse Spass macht. Sonst ist es ja eher eine trockene Materie. Nach der Installation, die tatsächlich samt der Konfiguration weniger als 20 Minuten dauert,  möchte man möglichst viele Logs dahin umleiten.

Sprich englisch!

vC Ops übernimmt die Spracheinstellungen des Browsers. Manchmal mag einem der Ausdruck “Reports” einleuchtender erscheinen als “Berichte”. Die Spracheinstellung kann mit einem kleinen Trick erzwungen werden. Man muss lediglich folgendes an die Browser URL anhängen: