Author Archives: Matthias Diekert

About Matthias Diekert

Matthias kommt aus Hamburg und arbeitet seit 2011 bei VMware Global, Inc in der Abteilung Professional Services (Post Sales). Bis 2014 war er als Senior Consultant im Bereich SDDC und als Subject Matter Expert im Bereich Enterprise Management für die ganze D-A-CH Region zuständig. Während dieser Zeit hat er viele große Projekte begleitet und durchgeführt. Seit 2014 ist er nun als Technical Account Manager (TAM) tätig. In dieser Position betreut er Großkunden mit dem Focus auf strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung der IT und ist weiterhin an wichtigen Enterprise Management Projekten beteiligt.

Erdkunde in vR Ops? – Klar, mit dem GEO-Widget!

— Das Geo-Widget richtig konfigurieren — Viele Kunden benutzen u.a. große Bildschirme für ihre vR Ops Dashboards. Sie haben großes Interesse das GEO-Widget einzubauen, um den Health Status ihrer (mitunter weltweiten) Datacenter visuell darzustellen. Bevor man das GEO-Widget nutzen kann, muss man ein paar Sachen konfigurieren. Tags anlegen Die Location bearbeiten/managen Datacenter taggen GEO-Widget in… Read More »

Guest File System out of Space – Bestimmte Laufwerke ausnehmen

Das größte Risiko bei einer Flut von Alarmen ist, die wichtigsten Alarme zu verpassen. Deswegen sollte man tunlichst nur die Alarme einschalten, die man auch wirklich bekommen und bearbeiten möchte. Das ist leider manchmal gar nicht so einfach. Ein sehr nerviger (aber wichtiger) Alarm ist: ==> One or more virtual machine guest file systems are running… Read More »

vR Ops 6.1 – Text Widget effektiv und sinnvoll einsetzen

Ich werde immer wieder von meinen Kunden gefragt, welche Metriken beim CPU Troubleshooting wichtig sind. Aus diesem Grund habe ich einem Kunden mal ein Troubleshooting Dashboard gebaut, welches so funktioniert, dass beim Klicken auf eine VM, die wichtigsten CPU Key Metriken automatisch angezeigt werden. Ich habe festgestellt, dass, selbst bei einer solchen Vorlage, man immer wieder vergisst,… Read More »

Notify me ! – Notification einrichten

Wie von mir in meinem vorherigen Post beschrieben, können wir nun Services überwachen. Allerdings macht es nun auch Sinn, dem “Service Owner” Bescheid zu sagen, falls der Dienst nicht mehr verfügbar ist. Die einfachste Methode ist, eine eMail-Notification einzurichten. Damit wir überhaupt anfangen können Notifications zu erstellen, benötigen wir einen so genannten “Outbound Adapter”. Dazu… Read More »

(Geheim-)Dienste überwachen

Nach dem wir, Dank der Anleitung von Tomas (siehe hier), unseren EPOPS Agent auf einem Windows Server installiert haben, können wir nun anfangen damit zu arbeiten. Als erster Use Case fällt mir ein, dass ich gerne einen Dienst auf Verfügbarkeit überwachen möchte. Darüber hinaus möchte ich gerne informiert werden, falls dieser Dienst nicht zur Verfügung… Read More »

Tag me if you can – vCenter Tags in vR Ops 6 benutzen

Viele meiner Kunden benutzen “Tags” im vCenter. Sie haben Kostenstellen, Verantwortliche und andere Dinge ge-tagt. Unter vC Ops 5.8.X war es nicht möglich, diese Tags weiter zu verwenden, da sie nicht durchgereicht werden. In vC Ops 5.8.X konnte man selbstverständlich eigene Tags erstellen, aber wer will diese Arbeit schon gerne doppelt machen. Diese Zeit ist… Read More »

Hat vSphere HA zugeschlagen? Welche VM war betroffen?

Des öfteren werde ich mit einem sehr interessanten Use Case konfrontiert: Uns ist ein ESXi host gecrashed (wie auch immer man das hinbekommt  🙂 ) und demzufolge hat VMware HA zugeschlagen und einige VMs neu gestartet. Wir wissen aber nicht welche!? Einige unserer VMs müssen sogar nach einem Neustart konfiguriert werden (keine Dienste im Autostart… Read More »