Installation des Log Insight Agenten

By | 24. März 2016
Der Download des Log Insight agents kann vom Log Insight server erfolgen. Einfach im Browser die URL https://LOGINSIGHT/admin/agents aufrufen und das benötigte Paket herunterladen. Allerdings muss man hierfür das Admin-Passwort des Servers eingeben.
tb_sc_2016-03-24_12-15-34_PM
Möchten Sie diese Aufgabe den weniger priviligierten Kollegen oder einem Skript überlassen, kann man den Agent auch mit curl herunterladen und mit dem jeweiligen Paketmanager installieren:
Ich nutze meist folgendes Kommando auf RPM-basierten Systemen:
oder auf Debian:
Hier die URLs für die jeweiligen Pakete: 
Linux:
RPM-Paket : https://loginsight-IP:9000/api/v1/agent/packages/types/rpm
DEB-Paket: https://loginsight-IP:9000/api/v1/agent/packages/types/deb
BIN: https://loginsight-IP:9000/api/v1/agent/packages/types/bin
Windows:
MSI: https://loginsight-IP:9000/api/v1/agent/packages/types/msi
Konfiguration: 
Die einzige Änderung, die nach der Installation an der /etc/liagent.ini erfordelich ist, ist die Änderung der Server-Adresse:

Die Einstellungen für die zu sammelnden Log-Dateien und die Parser sollten lieber zentral am Server vorgenommen und verwaltet werden. Wenn es machbar ist, kann man für den Log Insight Server den DNS-Namen “loginsight” eintragen, somit wäre auch diese eine Änderung überflüssig.

print
Category: Log Insight Tips

About Tomas Baublys

Tomas lebt in Bonn und arbeitet als Sr. Cloud Management Solution Architect in VMware EMEA SDDC SWAT Team. Seine Lieblingsthemen sind Operations Management, Log-Analyse, Compliance und Konfigurationsmanagement. Der berufliche Werdegang birgt viele Jahre IBM (Linux on Power, AIX und Tivoli) Erfahrung. Einen gewissen Hang zu Open Source kann er seit den Anfängen bei ID-PRO nicht abstreiten. Es ist schön, für das bezahlt zu werden, was man gerne tut :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.