vR Ops – Listen mit Eigenschaften

By | 2. Februar 2016

Manchmal braucht man etwas einfaches – eine Liste der virtuellen Maschinen mit Ihren IP-Addressen, Namen und anderen Eigenschaften. vRealize Operations sammelt die Daten vom vCenter, neben den Metriken werden auch einige “Properties” gesammelt. Aus diesen Properties lässt sich in wenigen Minuten Listen-Ansichten (Views) erstellen, die dann sowohl in Dashboards als auch in Reports verwendet werden können.

Hier ist ein Beispiel für eine Listenansicht der virtuellen Maschinen. Zur Erstellung wähle ich unter Content -> Views eine neue Ansicht (+) , Presentation = List, Subjects = Virtual Machines, Data = Properties. Dann benutze ich das Suchfeld um interessante Eigenschaften auszuwählen und füge diese durch einen Doppelklick der Tabelle hinzu.

tb_sc_2016-02-01_07-54-31_PM

Als Beispiel füge ich eine View hinzu, die einfach unter Content -> Views importiert werden kann. Das Ergebnis kann man dann unter Environment -> vSphere Hosts & Clusters -> vSphere World -> Details -> Views für die gesamte Umgebung anschauen:

tb_sc_2016-02-02_08-35-08_AM

Ich kann nun auch eine einzelne VM im Navigationsbaum auswählen und die Eigenschaften der VM sehen:

tb_sc_2016-02-02_08-37-55_AM

Es gibt einige gute Anwendungsfälle für solche Eigenschaftslisten, zum Beispiel könnten wir statt der virtuellen Maschinen auch die Eigenschaften der ESXi Hosts, der Cluster usw. auflisten. Solange die Darstellung die “List” View verwendet, kann man die Ansicht auf übergeordnete Objekte ausführen und bekommt alle anwendbaren Child-Objekte aufgelistet. Damit eignen sich solche Listen auch gut für regelmässige Reports.

Die Excel-Fans dürfen die Listen auch als CSV-Datei exportieren, die Wiederholungstäter können auch ein Report erstellen, der regelmässig als CSV zugesendet oder abgespeichert wird.

tb_sc_2016-02-02_08-37-55_AM

 

 

print
Category: _vR Ops 6 Tips Schlagwörter: , , ,

About Tomas Baublys

Tomas lebt in Bonn und arbeitet als Sr. Cloud Management Solution Architect in VMware EMEA SDDC SWAT Team. Seine Lieblingsthemen sind Operations Management, Log-Analyse, Compliance und Konfigurationsmanagement. Der berufliche Werdegang birgt viele Jahre IBM (Linux on Power, AIX und Tivoli) Erfahrung. Einen gewissen Hang zu Open Source kann er seit den Anfängen bei ID-PRO nicht abstreiten. Es ist schön, für das bezahlt zu werden, was man gerne tut :)

One thought on “vR Ops – Listen mit Eigenschaften

  1. Eric

    Hi Tomas,
    Ich würde gerne mir in den Reports die VM Hardware Version anzeigen lassen. Wo kann ich diese denn finden?

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.