Monthly Archives: November 2015

Wer hat Recht und vor allem wie viel?

In großen vSphere-Umgebung mit einer Vielzahl von Benutzern ist es unvermeidbar, die Berechtigungen der einzelnen vCenter-Benutzer einzuschränken. Das gilt sowohl für interaktive Benutzer, für die die sichtbaren Objekte und deren Berechtigungen limitiert werden müssen, als auch für Service-Benutzer, die von Software-Komponenten benutzt werden, um auf vCenter zuzugreifen. Sowohl vRealize Operations als auch LogInsight nutzen Service-Benutzer für… Read More »

Alarm, Alarm die Hütte brennt

oder wie kann ich via REST API in vROps 6 viele/alle Alarme canceln. Diejenigen unter Euch die das Alarming in vROps aktiviert haben oder auch mit dem Alarming experimentieren, werden festgestellt haben das es einige Alarme gibt die manuell in vROps quitiert werden müssen. Speziell wenn eigene Datenquellen eingebunden werden oder auch via End Point… Read More »

Guest File System out of Space – Bestimmte Laufwerke ausnehmen

Das größte Risiko bei einer Flut von Alarmen ist, die wichtigsten Alarme zu verpassen. Deswegen sollte man tunlichst nur die Alarme einschalten, die man auch wirklich bekommen und bearbeiten möchte. Das ist leider manchmal gar nicht so einfach. Ein sehr nerviger (aber wichtiger) Alarm ist: ==> One or more virtual machine guest file systems are running… Read More »

Docker-Detector mit Log Insight und vR Ops

Stellen Sie sich das mal vor: in Ihrer virtuellen  Infrastruktur werden virtuelle Maschinen als Docker-Hosts betrieben und sie merken es gar nicht. Da auch die Performance mit Docker auf vSphere  in fast allen Bereichen besser ist als auf dem Blech (siehe hierzu folgendes) zögert niemand mal eine grosse Linux-VM anzufragen und dort insgeheim einen Docker-Host zu betreiben. Es… Read More »