Metric Config und wie nutze ich das Ganze oder “Ich weiß, was ich will” vROps 6

By | 6. März 2015

Nach den Grundlagen zu Metric Config und wie Metrik Namen ermittelt werden können, widmen wir uns nun der Nutzung.  Möchte ich ein Dashboard mit Interaktion der Widget erstellen – z.B. ein Resource Widget und Metric Graph Widget, bei dem die Auswahl einer Resource zur automatischen Anzeige von Metrik Graphen führen soll – dann liefert vRealize Operations Out of the Box die Graphen der Metriken die aktuell am aktivsten bzw. am meisten von der Normalität abweichen.

Es gibt aber Situation wo dieses Verhalten nicht gewollt ist. Also gemäß dem Motto “Ich weis was ich will” das Standardverhalten soll überschrieben werden.  

Die folgende Darstellung spiegelt so etwas wieder. Eine VM wird auf der linken Seite ausgewählt und ich bekomme immer die CPU Usage (%) als einzigen Graphen auf der linken Seite dargestellt.

8 - dashboard only

Wie komme ich also dahin.

1. Metric Config XML 

In “Metric Config leicht gemacht” haben wir gesehen wie in der Version 6.0.1 die XML Konfiguration aus dem UI heraus durchgeführt werden kann. Hier eine XML Config mit “CPU|Usage_Average” als einziger Metrik die dargestellt werden soll. Einfach markieren, kopieren und für die eigene Metric Config XML verwenden.

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="yes"?>
<AdapterKinds>
<AdapterKind adapterKindKey="VMWARE">
<ResourceKind resourceKindKey="VirtualMachine">
<Metric attrkey="cpu|usage_average" label="Usage Avg" unit="%" yellow="50" orange="60" red="80" />
</ResourceKind>
</AdapterKind>
</AdapterKinds>

2. Metric Config hinterlegen

1 - Metric Config

 3. Dashboard erstellen

Erstellen und Namen vergeben

2 - Dashboard 01

Zu verwendete Widgets via drag & drop von links nach recht ziehen und anordnen. Hier Object List und Metric Chart Widget3 - Dashboard 02

Nun die Metric Config durch das Ändern des Chart Widgets in der Drop Down Liste auswählen, selektieren und speichern.

 

4 - Dashboard 03

 

Falls notwendig noch die Ressourcen einschränken die zur Auswahl bereitstehen sollen. Hier nur die VM’s die in dem vCenter inf-01 online sind.

 

 

 

 

 

7 - Dashboard 07

 

Die Interaktion zwischen den beiden Widgets aktivieren. “Apply Interaction” nicht vergessen und sichern.

 

6 - Dashboard 05

 

4. Dashboard anzeigen

Nun kann wieder auf Home zurückgegangen werden und das erstellte Dashboard zur Anzeigen auswählen.

 

5 - Dashboard 06

 

Voila. Wird jetzt eine VM ausgewählt, erscheint auf der rechten Seite nur noch der CPU Graph wie in dem XML für in der Metric Config festgelegt.

print
Frank Bess

Frank Bess

Global Solutions Consultant bei VMware Global Inc.
Die letzten 15+ Jahre schwerpunktmäßig im Umfeld von Systems und IT Service Management unterwegs. Seit 5 Jahren bei VMware in unterschiedlichen Rollen in EMEA/CEMEA und Deutschland. Auch hier mit starker Ausrichtung auf Management und zunehmend Automation. Also alles oder besser gesagt vieles Rund um vRealize.
Frank Bess
Category: _vR Ops 6 Schlagwörter:

About Frank Bess

Die letzten 15+ Jahre schwerpunktmäßig im Umfeld von Systems und IT Service Management unterwegs. Seit 5 Jahren bei VMware in unterschiedlichen Rollen in EMEA/CEMEA und Deutschland. Auch hier mit starker Ausrichtung auf Management und zunehmend Automation. Also alles oder besser gesagt vieles Rund um vRealize.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.